Angebote zu "Deutschland" (7.204 Treffer)

Kategorien

Shops

Nern, P: Soziologie des Selbstmordes in Deutsch...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.05.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziologie des Selbstmordes in Deutschland. Wie lassen sich die unterschiedlichen Selbstmordraten in den verschiedenen Gesellschaften erklären?, Autor: Nern, Philipp, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 44, Informationen: Paperback, Gewicht: 77 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Zwingmann, Klaus: Zur Soziologie des Richters i...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1966, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Zur Soziologie des Richters in der Bundesrepublik Deutschland, Auflage: Reprint 2017, Autor: Zwingmann, Klaus, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 184, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 412 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Lepsius, Mario Rainer: Soziologie in Deutschlan...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1981, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziologie in Deutschland und Österreich 1918-1945, Titelzusatz: Materialien zur Entwicklung, Emigration und Wirkungsgeschichte, Auflage: 1981, Autor: Lepsius, Mario Rainer, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 504, Informationen: Paperback, Gewicht: 756 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Härpfer, Claudius: Georg Simmel und die Entsteh...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.05.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Georg Simmel und die Entstehung der Soziologie in Deutschland, Titelzusatz: Eine netzwerksoziologische Studie, Autor: Härpfer, Claudius, Verlag: Gabler, Betriebswirt.-Vlg // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Empirische Sozialforschung // Sozialforschung // Forschung // wirtschafts- // sozialwissenschaftlich // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General, Rubrik: Soziologie, Seiten: 225, Abbildungen: 40 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Informationen: Book, Gewicht: 301 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Buch - Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters
10,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Liebeserklärung eines großartigen jungen Autors an seinen VaterKomisch, unterhaltend, rührendLeonid Kapitelman hat den ersten Teil seines Lebens in Kiew verbracht, den zweiten auf einem klapprigen Bürostuhl in einem Leipziger Russische-Spezialitäten- Laden, aber zu Hause war er in seinen fast sechzig Jahren noch nirgendwo. Bis sein Sohn wissen will, wohin sein meist griesgrämiger, dann wieder die ganze Welt umarmender Erzeuger eigentlich gehört. Zusammen machen sie sich auf eine Reise in eine unbekannte Heimat. 'Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters' ist ein sehnsuchtsvoll-komischer Spaziergang auf einem Minenfeld der Paradoxien - ein Buch über Zugehörigkeit und Freiheit, über Deutschland und Israel."Spannend, absurd, witzig, liebenswert."Elisabeth Evertz, Neue Rhein Zeitung 02.03.2018Kapitelman, DmitrijDmitrij Kapitelman, 1986 in Kiew geboren, kam im Alter von acht Jahren als »Kontingentflüchtling« mit seiner Familie nach Deutschland. Er studierte Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Leipzig und absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München. Derzeit arbeitet er als freier Journalist in Berlin und veröffentlicht Musik unter dem Künstlernamen Dheema. Auf Facebook und bei Twitter: @Kapitelmanslife.

Anbieter: yomonda
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Christian Baron - Ein Mann seiner Klasse
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Mochte mein Vater auch manchmal unser letztes Geld in irgendeiner Spelunke versoffen, mochte er auch mehrmals meine Mutter blutig geprügelt haben: Ich wollte immer, dass er bleibt. Aber anders.?Kaiserslautern in den 1990ern: Christian Baron erzählt die Geschichte seiner Kindheit, seines prügelnden Vaters und seiner depressiven Mutter. Er beschreibt, was es bedeutet, in diesem reichen Land in Armut aufzuwachsen. Wie es sich anfühlt, als Junge männliche Gewalt zu erfahren. Was es heißt, als Jugendlicher zum Klassenflüchtling zu werden. Was von all den Erinnerungen bleibt und wie es ihm gelang, seinen eigenen Weg zu finden. Barons Roman erklärt nichts und offenbart doch vieles von dem, was in unserer Gesellschaft im Argen liegt.Christian Baron wurde 1985 in Kaiserslautern geboren, er studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Germanistik. Seine Artikel erschienen in der Rheinpfalz sowie in Neues Deutschland; er schrieb für nachtkritik, die Neue Zürcher Zeitung und Theater der Zeit. Seit 2020 arbeitet er als Redakteur bei der Wochenzeitung Der Freitag.In Kooperation mit der DGB Heidelberg Rhein-Neckar und der GEW Heidelberg

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Christian Baron - Ein Mann seiner Klasse
6,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Mochte mein Vater auch manchmal unser letztes Geld in irgendeiner Spelunke versoffen, mochte er auch mehrmals meine Mutter blutig geprügelt haben: Ich wollte immer, dass er bleibt. Aber anders.?Kaiserslautern in den 1990ern: Christian Baron erzählt die Geschichte seiner Kindheit, seines prügelnden Vaters und seiner depressiven Mutter. Er beschreibt, was es bedeutet, in diesem reichen Land in Armut aufzuwachsen. Wie es sich anfühlt, als Junge männliche Gewalt zu erfahren. Was es heißt, als Jugendlicher zum Klassenflüchtling zu werden. Was von all den Erinnerungen bleibt und wie es ihm gelang, seinen eigenen Weg zu finden. Barons Roman erklärt nichts und offenbart doch vieles von dem, was in unserer Gesellschaft im Argen liegt.Christian Baron wurde 1985 in Kaiserslautern geboren, er studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Germanistik. Seine Artikel erschienen in der Rheinpfalz sowie in Neues Deutschland; er schrieb für nachtkritik, die Neue Zürcher Zeitung und Theater der Zeit. Seit 2020 arbeitet er als Redakteur bei der Wochenzeitung Der Freitag.In Kooperation mit der DGB Heidelberg Rhein-Neckar und der GEW Heidelberg

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Buch - Deutsche Geschichte von 1848 bis zur Geg...
15,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das preisgekrönte Standardwerk über die deutsche Geschichte - aktualisiert bis in die GegenwartDeutschland verstehenZehn Jahre ist es her, dass Peter Zollings große Geschichtserzählung von Deutschlands Weg zu Einheit und Freiheit erstmals erschien. Inzwischen ist vieles geschehen und nachzutragen: Eine weltweite Finanzkrise warf mit neuer Wucht die Frage nach einer gerechten Wirtschaftsordnung auf. Und der Terror radikaler Islamisten verstärkt noch den Eindruck, dass die Welt aus den Fugen geraten ist. Ein unverzichtbarer Wegbegleiter für alle, die Deutschland verstehen wollen.Peter Zolling, 1955 in Berlin geboren, studierte Geschichte, Soziologie und Allgemeine Staatslehre in Hamburg und London. Der promovierte Historiker war Hörfunk- und Fernsehjournalist, dann Verantwortlicher Redakteur für Zeitgeschichte beim SPIEGEL. Heute lebt er als Buchautor, Publizist und Kommunikationsberater in Hamburg.

Anbieter: myToys
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Buch - Die Bundesrepublik Deutschland
5,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine umfassende Dokumentation der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland von der Gründung bis zur aktuellen Gegenwart.Wie entstand die Bundesrepublik? Woran glaubten die Menschen, die sie auf den Trümmern des Dritten Reiches gründeten? Und welchen Weg legte unser Staat bis heute zurück? Herrmann Vinke erzählt die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland von der doppelten Staatsgründung bis in die Gegenwart. Er zeigt zentrale Entwicklungslinien der bundesrepublikanischen Gesellschaft auf und erläutert wichtige Zusammenhänge. Zahlreiche Originalbilder dokumentieren wichtige Entwicklungen und Ereignisse aus sieben Jahrzehnten. Die vielen Porträts von Politikern, Künstlern und Intellektuellen lassen die Geschichte lebendig werden und lassen uns erkennen, wie wir wurden, was wir sind.Hermann Vinke wurde 1940 in Rhede/Emsland geboren. Er studierte Geschichte und Soziologie an der Universität Hamburg und arbeitete bis 1981 als Redakteur beim NDR. Anschließend lebte er fünf Jahre als ARD-Korrespondent in Tokyo und vier Jahre als NDR/WDR-Korrespondent in Washington. Vinke kehrte 1990 nach Deutschland zurück, wo er das ARD-Studio Ostdeutschland in Berlin leitete. Von 1992 bis 2000 war er Hörfunkdirektor bei Radio Bremen.Vinke schreibt seit 1978 Jugendbücher. Ihm ist es wichtig, dass vor allem junge Menschen aus der Geschichte und den Fehlern der Vergangenheit lernen. Für seine Bücher erhielt er einige der wichtigsten Jugendliteraturpreise.Hermann Vinke lebt in Bremen.

Anbieter: myToys
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot